ConnACTION! Youth 2021

Sonntag, 25. Juli - Montag, 2. August 2021
Category:
  • connACTION Youth Header

Description

ACHTUNG

Aufgrund der unsicheren Lage empfehlen wir dir, den Flug noch nicht zu buchen. Für die Reise kannst du dich jedoch bedenkenlos anmelden. Weitere infos zu unseren Stornobedingungen findest du hier. Wir informieren laufend hier über die Webseite und über unsere Social Media Kanäle.

 

Datum: Sonntag, 25. Juli – Montag, 2. August 2021

Preis ab: CHF 920.00

Erlebe 8 Tage fun, action und fellowship im Land der Bibel. Erlebe mit uns inspirierende Momente in Israel und komm in Kontakt mit den Wurzeln unseres Glaubens. Reise als eigene community und erlebe Israel gemeinsam mit anderen Gruppen – das ist connACTION! Du bist mit deiner community unterwegs und besuchst täglich von Tel Aviv aus Biblische Orte. Du lernst Israel kulturell und kulinarisch kennen und wirst punktuell von inspirierenden Leiterpersönlichkeiten begleitet. Wir übernachten in sauberen, einfachen Youth Hostels in Tel Aviv. Nebst viel fun & action am Beach in Tel Aviv werden wir zusammen mit weiteren Jugendgruppen vier gemeinsame Events feiern: Startabend mit Worship Zeit auf dem Hügel des Glaubens in Jaffa; Worship auf dem See Genezareth; Worshipzeit auf Golgatha; 1. August Feier in der Wüste.

 

Preis pro Person

Mehrbettzimmer: CHF 920.00
Doppelzimmer: CHF  1100.00

Der Flug kann für CHF 450.00 dazu gebucht werden.

Im Preis inbegriffen:

Flughafen-Transfer, klimatisierter Reisebus, Übernachtungen in Tel Aviv in Youth Hostels, alle Reisetage auf Basis Frühstück, Eintritte, Reisebegleitung durch Adi Furrer.

Bei Buchung inkl. Flug:

Direktflug Zürich – Tel Aviv – Zürich mit der Swiss, inkl. Aufgabe- und Handgepäck, inklusive Flughafentaxen.

Nicht inbegriffen:

An- und Rückreise an den Flughafen Genf, Flug ab der Schweiz, die nicht erwähnten Mahlzeiten (gemäss Programm), persönliche Auslagen, Trinkgelder, Annullations- und Rückreiseversicherung, Beitrag zur Kundengeldabsicherung bei der FAIR REISEGARANT Genossenschaft (CHF 2.50 / Person).

Corona Info:

Bis zum 25. April 2021 kann die Reise kostenlos annulliert werden.

Organisatoren:

Die Reise wird von Mideast Tours und Keshet Journeys organisiert und findet in Zusammenarbeit mit der Heilsarmee, blessnations, der VFMG, dem UNIDA und dem Ekklesia statt.

Organisator

connACTION

connACTION

Inklusivleistungen

Buche eine Reise via unserer Homepage – alles andere erledigen wir für dich!

Diese Reise führen wir auf Basis BB (Unterkunft inkl. Frühstück) durch. Weitere Mahlzeiten, die inbegriffen sind, werden im Reiseprogramm erwähnt.

Reisen ist unsere Leidenschaft. Bewusst arbeiten wir in allen Ländern mit den besten lokalen Partnern, um einen Rundum-Service für unsere Kunden zu garantieren. Auch in Bezug auf die persönliche Sicherheit der Gäste! Wir erfüllen das Bundesgesetz 944.3 über Pauschalreisen vollumfänglich. Mideast Tours GmbH ist Mitglied bei der FAIR Reisegarant Genossenschaft (Reisegarantiefond) und sichert so die Kundengelder ab. Mideast Tours GmbH verfügt über eine hervorragende Haftpflicht-Versicherung Reisebranche (CHF 10 Mio). Bei uns reisen Sie in sicheren Händen!

Unsere Preise gelten! Es kommen keine «versteckten» Zuschläge wie Flughafentaxen, Kerosinzuschläge, zusätzliche Ausflüge im Land, Kleingruppenzuschläge usw. dazu. Ein Wort – ein Preis. Alle Leistungen entnehmen sie der Reiseausschreibungen. Trinkgeldregelung gemäss Wunsch des jeweiligen Veranstalters (entweder inbegriffen oder 3 Dollar pro Tag).

Übernachtung in Youth Hostels, zentral gelegen.

Itinerary

8 Tage fun, action und fellowship im Land der Bibel. Ein Überblick des Tagesprogramms. Programmänderungen vorbehalten.

 

1

Sonntag, 25. Juli, Youth Hostel, Tel Aviv

Wir reisen individuell nach Tel Aviv. Wer direkt bei Mideast Tours einen Flug dazu bucht, fliegt mit der SWISS von Zürich nach Tel Aviv Ben Gurion. Dort treffen wir uns mit allen individuell angereisten Teilnehmern. Mit einem klimatisierten Reisebus fahren wir nach Tel Aviv. Nach der Reise feiern wir unseren ersten gemeinsamen Event: Wir starten mit einem gemeinsamen Pic-Nic am Beach von Tel Aviv und gehen für eine Worship-Zeit auf den Hügel des Glaubens in Old Jaffa. Den Abend lassen wir am Beach ausklingen und erholen uns von der Reise – fun & fellowship stehen im Zentrum.

2

Montag, 26. Juli, Youth Hostel, Tel Aviv

Wir haben Zeit auszuschlafen und verbringen in unseren Communities eine Kleingruppenzeit am Beach. Am Nachmittag fahren wir nach Jerusalem. Dort spazieren wir über die Stadtmauern, vom Jaffa Gate zum Zion’s Gate. Wir besuchen die David-Stadt inkl. dem unterirdischen Hiskia-Tunnel. Danach steht Zeit für einen Spaziergang durch die Altstadt und für Shopping zur Verfügung. Rückfahrt nach Tel Aviv.

3

Dienstag, 27. Juli, Youth Hostel Tel Aviv

Wir fahren entlang des Mittelmeers in den Norden. Nach einem Besuch auf dem Berg Karmel, wo Elia die Baals-Priester besiegt hat, besuchen wir das Nazareth Village. Wir erleben, wie das Volk Israel zu Zeiten von Jesus gelebt haben. Wir fahren zurück nach Tel Aviv und verbringen den Abend am Beach. Wer möchte, kann am Beach-Volleyball-Turnier mitmachen.

4

Mittwoch, 28. Juli, Youth Hostel, Tel Aviv

Nach einem anstrengenden und langen Tag haben wir heute Zeit auszuschlafen und verbringen am Morgen in unseren Communities eine Kleingruppenzeit am Beach. Am Nachmittag kann zwischen verschiedenen Programmen ausgewählt werden. Wir legen bewusst Wert darauf, die Communities für diesen Nachmittag zu mischen:

1. Surfen mit Geru Furrer in Tel Aviv
Sportfreunde und Surfbegeisterte gehen mit Geru an den Beach in Tel Aviv und geniessen einige Stunden in den Wellen.

2. Besuch Glowbalact mit Matthias und Tabea Oppliger
Die Gründer Tabea und Matt Oppliger setzen sich für die Befreiung und Integration von ehemaligen Prostituierten in Tel Aviv ein.

3. Carmel-Markt mit Christin Stachl und Sandra Furrer
Wir besuchen den Carmel-Markt. Hier trifft sich jung und alt, Einheimische und Touristen. Die Auswahl an Obst, Gemüse, Gewürzen und das «Multi-Kulti», wie es nur ein israelischer Markt bieten kann, muss man gesehen haben.

4. Besichtigung von Old Jaffa mit Adi Furrer
Adi nimmt uns mit in die jahrtausend alte Geschichte von Jaffa. Die orientalische angehauchte Stadt wurde in der Bibel Joppe genannt – hier ging bereits der Prophet Jona auf das falsche Schiff. Gemeinsam spazieren wir zum alten Hafen und von dort zum Haus von Petrus.

Am späteren Nachmittag bereiten wir den Beach-Gottesdienst vor.

5

Donnerstag, 29. Juli, Youth Hostel, Tel Aviv

Wir fahren in den Norden auf den Berg Arbel und erklimmen und erklettern das Wadi Hamam – auch Taubental genannt. Dies war der alte Weg von Nazareth nach Tiberias. Danach geht es nach Ginnosar, wo wir per Schiff nach Kapernaum übersetzen. Wir treffen uns mit der gesamten Gruppe zu unserem zweiten Event – Worship auf dem See Genezareth. Eine einzigartige Erfahrung. Zum Schluss besuchen wir den Berg der Seligpreisung. Hier hielt Jesus seine berühmte Bergpredigt aus Matthäus Kapitel 5 – 7. Wer möchte, hat heute die Gelegenheit, sich taufen zu lassen.

6

Freitag, 30. Juli, Start Schabbat, Youth Hostel, Tel Aviv

Wir fahren am Morgen nach Jerusalem und feiern mit der gesamten Gruppe auf Golgatha beim Gartengrab von Jesus einen Gottesdienst. Danach spazieren wir in die Altstadt zum Teich von Bethesda. Kuno wird uns die Geschichte dazu aus der Bibel näherbringen. Danach spazieren wir zur Klagemauer und erleben eindrücklich, wie der Shabbat beginnt. Zusammen mit Tausenden von jüdischen Gläubigen feiern, singen und tanzen wir zum Schabbat-Eingang an der Klagemauer. Den Abend lassen wir am Beach in Tel Aviv ausklingen, wo wir unsere eigene kleine Schabat-Feier halten.

7

Samstag, 31. Juli, Schabbat, Youth Hostel, Tel Aviv

Wir haben die Gelegenheit, einen letzten Morgen am Beach zu verbringen. Wir treffen uns in unseren Communities zur Kleingruppenzeit. Am Nachmittag steht ein weiteres Wahlprogramm zur Verfügung. Auch hier werden die Communities gemischt. Erlebe Israel mit neuen Freunden.

1. Ayalon-Institut mit André Grünenwald und Jonas Gafner. Das Ayalon-Institut ist eine ehemalige Munitions-Fabrik. Sie war unterirdisch und getarnt als Kibbutz, welches eine Wäscherei betrieb. Wir tauchen in die Kriegsgeschichte von Israel ein.

2. Bibelstudy zu Israel mit Geru Furrer. Gemeinsam mit dem blessnations Leiter Geru befassen wir uns mit einem Ausschnitt aus dem Wort Gottes. Erlebe, wie eine biblische Geschichte im Land des Geschehens zu neuem Leben erwacht.

3. Besuch bei Glowbalact, mit Matthias und Tabea Oppliger
Der Verein Glowbalact steht für die Befreiung und Integration von ehemaligen Prostituierten in Tel Aviv.

4. Besuch Bethlehem mit Adi Furrer. Wir fahren gemeinsam nach Bethlehem und besichtigen die Trennmauer und das Grab von Rahel. Adi gibt uns einen Überblick über die politische Situation zwischen Israel und Palästina.

8

Sonntag, 1. August, Wüstencamp Kfar Hanokdim

Wir fahren am Morgen via Jerusalem ins Jordantal und machen einen Halt an der Taufstelle von Jesus. Anschliessend fahren wir ans Tote Meer und haben Zeit, im salzigsten See der Welt zu baden. Ein einmaliges Erlebnis. Wir fahren weiter ins Wüstencamp Kfar Hanokdim. Wer möchte, kann hier einen Kamelritt machen. Wir erleben unseren vierten und letzten gemeinsamen Event. Zusammen mit neuen Freunden feiern wir einen Gottesdienst unter den Sternen. Natürlich darf auch die 1. August-Feier nicht vergessen gehen. Ein Nationalfeiertag mal anders.

9

Montag, 2. August, Heimreise

Wir frühstücken im Beduinenzelt. Wir treffen uns für eine gemeinsame Stille-Zeit mit Christin. Nun heisst es Abschied nehmen. Wir fahren an den Flughafen Ben Gurion und fliegen zurück in die Schweiz.

Corona

Auch in Zeiten von Corona sind wir vorbereitet. Du kannst deine Reise bis 3 Monate vor Abreise aufgrund von COVID-19 kostenlos stornieren. Flüge sind bis 3 Monate vor Abreise kostenlos stornierbar. Das Landpaket (Hotels, Transporte im Land usw.) kann bis zur Abreise aufgrund von COVID-19 kostenlos storniert werden. Maximale Haftung für den Kunden beträgt CHF 150.00 für Absagen der Flüge. Wichtige Information: Wir konnten im Jahr 2020 alle Kunden aufgrund der COVID-19 Situation kostenlos stornieren! Die maximale Haftung von CHF 150.00 durch den Kunden (kurzfristige Absage der Flüge) kam in keinem einzigen Fall zum Tragen. Wir werden den Entscheid über die Durchführung der Reise rund 3 Monate vorher treffen und natürlich vorher alle Kunden kontaktieren! Du gehst also bei einer Buchung kein Risiko ein! Wir ermutigen dich vielmehr, dich für die Reise anzumelden. Müssen wir die Reise dann allenfalls 3 Monate vorher absagen – unser Wort gilt!

Booking

FAQ

Dies ist ein nicht abschliessender Auszug aus unseren Reiseinformationen. Wenn du dich für eine Reise anmeldest, erhältst du zusammen mit den Reiseunterlagen ausführliche Informationen über die Destination(en), welche du bereisen wirst.

Rechnung / Bezahlen der Reise
Wir versenden die Rechnungen für die Bezahlung der Reise zwei Monate vor Reisebeginn. Eine Anzahlung ist nicht nötig, ausser es ist bei der Reise spezifisch vermerkt.

Flug selber buchen
Wenn du dich für die connACTION Youth Reise nach Israel angemeldet hast und beim Flug das Light Paket gewählt hast, buche bitte folgenden Flug, damit du vom Flughafentransfer von Tel Aviv ins Hostel und zurück profitieren kannst.

Hinflug am Sonntag, 25. Juli 2021
Genf – Tel Aviv, EZS1525
7:05 – 12:10

Rückflug am Montag, 2. August 2021
Tel Aviv – Genf, EZS1526
13:05 – 16:40

Du entscheidest selber, ob du Aufgabegepäck dazubuchen möchtest.

ACHTUNG: Sobald du den Flug gebucht hast, kann er nicht mehr storniert werden. Mideast Tours haftet in keinem Fall für diesen Flug.

Pass / Visum

Für die Einreise nach Israel, Jordanien, Russland und den Iran ist ein gültiger Reisepass erforderlich, welcher noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Für Jordanien, den Iran und Russland ist zusätzlich ein Visum erforderlich. Für Gruppenreisen übernehmen wir die Erledigung der Visaeinholung. (Einladungsschreiben, Referenz vom Aussenministerium, etc.) Kosten für Visa, Fingerabdrücke etc. werden zusätzlich verrechnet. Genauere Informationen für das Visa erhältst du, wenn du eine Anmeldung für eine solche Reise getätigt hast.

Eine Anmeldung ist problemlos auch ohne gültigen Reisepass möglich. In einem solchen Fall schreibst du einfach bei der Pass Nr. XXXXXXXX ins entsprechende Feld auf der Anmeldemaske. Die Passnummer kann dann später per Mail nachgeliefert werden (bis 60 Tage vor Abreise für Iran/Russland, bis 30 Tage vor Abreise für alle anderen Länder).

Allergiker/innen

In unseren Hotels gibt es zum Frühstück und zum Abendessen reichhaltige Buffets. Selbst das Frühstück beinhaltet im Orient immer Salat und Gemüse. Wir bitten in diesem Fall, besondere Essenswünsche in den Bemerkungen zu vermerken. Wer an Allergien leidet, soll unbedingt genügend Snacks wie vakuumiertes Brot, Riegel, usw. als kleine Zwischenverpflegung mitnehmen. An gewissen Orten wird es nicht möglich sein, einen Supermarkt aufzusuchen. Wir weisen darauf hin: Gemüse, Salat usw. ist in jedem Hotel reichhaltig vorhanden.

Individuelle An- und / oder Abreise bei Gruppenreisen

Wir offerieren für Gruppenreisen ein Reisepaket bestehend aus Flug und Reiseprogramm in Israel. Aufgrund der Gruppengrösse und der ausgehandelten Reisekontingente mit den Airlines bieten wir offiziell keine Reiseverlängerung an. Wer gerne vorher anreist oder die Ferien vor Ort verlängern möchte, nimmt bitte mit uns Kontakt auf.

Zahlung im Land

Ausser im Iran ist überall eine Zahlung oder ein Geldbezug mit einer EC- oder Kreditkarte möglich. Es ist empfehlenswert, bereits in der Schweiz (Wohnort) etwas Bargeld (Shekel/Rubel) in kleinen Noten zu wechseln. Für den Iran ist ausschliesslich Bargeld (Euro/Dollar) mitzunehmen.

Sicherheitslage in Israel / Iran

Die Sicherheit von unseren Kunden ist unser oberstes Ziel. Wir sind mit der Schweizer Botschaft und unseren Mitarbeitern vor Ort in engem Kontakt betreffend der Situation in Israel / Iran. Wir mussten aus sicherheitspolitischen Gründen bisher noch nie eine Gruppenreise absagen. Eine Prognose mehrere Monate im Voraus ist für solche Länder nicht möglich. Programmänderungen sind daher auch aus politischen Gründen jederzeit möglich.

Wie ist dein Geld bei einer Pauschalreise abgesichert

Wir sind Mitglied der Reisegarant Genossenschaft FAIR. Zur Absicherung der Kundengelder wird pro Teilnehmer 2.50 auf der Rechnung verrechnet. Mehr Infos dazu findest du unter Reisegarantie.

Für weitere Auskünfte darfst du dich gerne über unser Kontaktformular melden.

Preis:CHF920.00