Travel News

Hier informieren wir Sie laufend über die aktuelle Lage in Israel und wie wir sie einschätzen. Wir sind in regelmässigem Austausch mit dem Israelischen Touroperator Verband.

Update vom April 2021

Über 5 Millionen Einwohner von Israel sind mittlerweile geimpft und die Ansteckungszahlen sind enorm tief. Israel plant, die Einreise für geimpfte Touristen ab dem 23. Mai 2021 zu erlauben.

Die Einreise nach Israel ist ab dem 23. Mai 2021 unter folgenden Bedingungen möglich:

  • Die Impfung hat stattgefunden
  • Der Impfpass ist vorhanden (dazu fehlen uns zurzeit noch genauere Infos)
  • Einreise in einer Gruppe
  • Ein PCR-Test wird VOR dem Boarding durchgeführt und muss negativ sein
  • Ein Antikörper-Test muss bei der Ankunft am Flughafen in Tel Aviv vorliegen (der Antikörper-Test muss positiv sein und beweist somit die Impfung)

Die Einreise vor dem 23. Mai ist nur für Einheimische und für Personen mit einer Spezialbewilligung möglich. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Unsere Empfehlung

Zurzeit stehen weitere Details noch aus. Falls für Sie eine Impfung (noch) nicht möglich ist oder nicht in Frage kommt, empfehlen wir abzuwarten. Wir erwarten Mitte Mai weitere Informationen. Speziell auch zum konkreten Vorgehen bezüglich Impfpass, Einreise in einer Gruppe etc.

Sie können sich bedenkenlos für unsere Reisen anmelden. Unsere Stornobedingungen sind fair und Sie können eine Reise bis 3 Monate vor Abreise annullieren. Unsere Stornobedingungen finden Sie unter jeder Reise oder in unseren ARBs.

Wenn Sie für eine Reise selber Flüge buchen, empfehlen wir Ihnen zu warten. Wir werden hier laufend informieren.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.